Zum Inhalt

Pflanzkartoffeln (Akkumulator)

Fördert das Stängelwachstum bei Pflanzkartoffeln

Für qualitativ hochwertige Pflanzkartoffeln sind gute Lagerbedingungen wichtig. Ethylengas ist ein Pflanzenhormon, das die Keimruhe und das Sprossenwachstum beeinflusst. Bei der Akkumulator-Saatgutbehandlung werden diese Effekte genutzt, um Saatgut zu erzeugen, das bis zu 20 % mehr Tochterknollen hervorbringt.

„Wir verwenden Restrain Ethylen bei der Lagerung, um die Augen der Knollen so weit wie möglich zu lockern, um so viele Pflanzkartoffeln von jeder Pflanze zu ernten.“

–  Herr Ton Mooij (Creek Side Potato Farms, Alberta, Kanada) im Potato World Magazine

Wie funktioniert es?

Wie es funktioniert

Sensor misst Ethylenkonzentration

Der Rückhaltesensor überwacht kontinuierlich die Ethylenkonzentration in Ihrem Geschäft und passt die Verteilung entsprechend an.

Tägliche Belüftung möglich

Die Belüftung des Lagers kann täglich erfolgen, ohne die Behandlung zu stören.

Bereit zum Pflanzen

Sobald die Behandlung beendet ist, können die Kartoffeln 3–5 Tage später gepflanzt werden.

Blog & Updates

Neuer Business Manager Restrain UK
mehr dazu
Restrain startet Partnerschaft mit IVI
mehr dazu
Schulung zur Aufbewahrung von Zwiebeln 2023/2024
mehr dazu
Produktaktualisierung von Restrain: Ethylengeneratoren jetzt mit einem Ventilator ausgestattet
mehr dazu
Kartoffelsortentage 2023
mehr dazu
Halten Sie Ihren Nordamerika-Roadtrip zurück 🇺🇸 🇨🇦
mehr dazu

Der Restrain-Generator hält während der gesamten Lagerzeit eine bestimmte niedrige Konzentration aufrecht. Die Behandlungszeit sollte 90–120 Tage vor der Pflanzung betragen.

Ethylen ist ein dynamisches Gas, das sich gleichmäßig im gesamten Speicher verteilt.

Während der Behandlung misst der Sensor alle 30 Minuten Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit, CO2-Konzentration und Ethylenkonzentration. Dadurch kann der Generator das Ethylen kontinuierlich auf die gewünschte Konzentration einstellen.

Wenn die Behandlung abgeschlossen ist, lassen Sie das Ethylen drei bis fünf Tage lang ausgasen, bevor Sie es in den Boden pflanzen.

Häufig gestellte Fragen

Sind Sie bereit, Restrain zu verwenden?

Es ist Zeit, Ethylengas zu probieren